Starker Beckenboden

Komplexität Beckenboden.
Mit zunehmendem Alter verliert unser Körper an Spannung. Muskeln und das Bindegewebe werden schwächer. Eine Folge kann die Senkung des Beckenbodens sein. Übergewicht kann zudem negativ beeinflussen. Auch nach Schwangerschaften und vor allem durch die Geburt werden der Beckenboden und die Beckenbodenmuskulatur stark beansprucht und verändern sich. Auftretende Symptome können Störung der Blasen- und Darmfunktion, Fremdkörpergefühl im Intimbereich, Rückenschmerzen bis hin zu Schmerzen beim Geschlechtsverkehr sein. Neben den körperlichen Beschwerden kommt aber leider oftmals auch die Störung des seelischen Gleichgewichts dazu. Dieses Unwohlgefühl im Geschlechts- und Darmbereich stört das Selbstwertgefühl und das Ausleben der Weiblichkeit. Die dabei empfundene Scham und Angst kann bis zur Depression führen, da man sich unverstanden fühlt.

beckenboden

Beckenbodenschwäche ist kein Einzelschicksal.
In Deutschland leiden viele Millionen Frauen (und auch Männer) unter einer zu schwachen Beckenbodenmuskulatur. Viele Frauen fühlen sich aufgrund einer Beckenbodenschwäche in ihrer Lebensfreiheit und auch im täglichen Leben extrem eingeschränkt, da die schwache Beckenbodenmuskulatur einige stark einschränkende Auswirkungen mit sich bringen kann. Neben einem allgemeinen Unwohlgefühl kann dies sogar bis zu Störungen des Sexuallebens, der Lustempfindung und natürlich zur Inkontinenz führen. Ein regelmäßiges Training der Beckenbodenmuskulatur kann hier nicht nur vorbeugen, sondern auch bei Erkrankungen Abhilfe schaffen. Ein starker Beckenboden ist wichtig, um sich einfach wohl und glücklich fühlen zu können.

 

Aufklärung und Wissen hilft.
Die wenigsten Frauen haben fundiertes Wissen über die komplexe Struktur der Beckenbodenmuskulatur. Dabei ist der Beckenboden einer der am stärksten beanspruchten Muskelgruppen im Körper und es ist extrem wichtig, dass die Muskulatur stark ist. Die Beckenbodenmuskulatur trägt den gesamten Inhalt des Bauchraums und bietet, wenn er gesund ist, einen starken Halt für Blase, Gebärmutter und Enddarm. Zudem ist die Beckenbodenmuskulatur für einen großen Anteil der Dichtigkeit von Blase und Darm verantwortlich. Außerdem fühlt Frau den Beckenboden beim Sex, wenn er sich beim Orgasmus rhythmisch zusammen zieht.

 

Grafik_BeckenbodenmuskulaturGezielte Vorbeugung von
Beckenbodenschwäche heißt:
frühzeitig den Beckenboden trainieren,
dauerhafte Belastungen vermeiden.

 

 

 

 

 

Der Beckenboden fungiert ja ähnlich einer Hängematte, die normaler Weise gespannt ist. Die Muskeln und Bänder halten dabei die Organe wie Gebärmutter, Blase, Scheide und Darm elastisch und stabil auf dieser „Hängematte“ zusammen. Lässt diese Spannung nach, dann rutsch „die Hängematte“ nach unten, der Beckenboden senkt sich und es kann zur Organverschiebungen und somit Schmerzen kommen. Siehe Abbildung eines gesunden und eines geschwächten Beckenbodens im Vergleich, die Beckenbodenmuskulatur in Orange gekennzeichnet.

 

Durch ein bisschen Training zu einem starken und gesunden Beckenboden.
Das LUBEXXX Beckenbodentrainer-Set kann durch ein tägliches kurzes Training helfen, dass die Beckenbodenmuskulatur wieder stark und gesund wird. Damit Weiblichkeit wieder selbstbewusst ausgelebt werden kann und intime Momente wieder zu einem schmerzfreien Genuss werden.

Mit dem LUBEXXX Beckenbodentrainer-Set können Frauen nicht nur ihre Beckenbodenmuskulatur optimal trainieren, sondern holen sich so auch oftmals auch ihre Lebensfreude zurück und steigern ihr allgemeines Wohlbefinden. Die Anwendung ist ganz einfach und das Training kann bequem von zu Hause aus erfolgen. Ein tägliches Training von 8 bis 10 Minuten kann folgende positive Auswirkungen haben:

 

haken Stärkung der Beckenbodenmuskulatur
haken Vorbeugung von Inkontinenz
haken Steigerung des Lustempfindens
haken Steigerung der Orgasmusfähigkeit

 

beckenbodenset

LUBEXXX® – von Fachärzten empfohlen.
Die Stärkung des Beckenbodens wird von Frauenärzten, Hebammen und Physiotherapeuten sehr empfohlen. Vor allem auch zur Vorbeugung bei Inkontinenz, für mehr Lustempfinden und auch zur Stärkung der Muskulatur vor und nach einer Schwangerschaft. Dabei genügt ein kurzes tägliches Training mit dem LUBEXXX Beckenbodentrainer-Set. Denn damit können Frauen nicht nur ihre Beckenbodenmuskulatur optimal trainieren, sondern holen sich so auch oftmals auch ihre Lebensfreude zurück und steigern ihr allgemeines Wohlbefinden.