Interview mit Sexual Healthcare Experte Volker Hoffmann

Sexual Wellbeing mehr als nur ein Trend

Wenn man über Sexual Healthcare spricht, dann meint man im deutschen Sprachgebrauch alles, was zum Thema sexuelle Gesundheit und sexuelles Wohlbefinden gehört. Das Lifestyle Magazin Die Steirerin bat Volker Hoffmann zum Interview. Sein Wissen und seine fast 20jährige Erfahrung im Bereich Sexual Wellbeing soll mit den Leserinnen geteilt werden. Als Deutschlands einziger Sexual Wellbeing Designer haben wir von ihm mehr zu den gängigen Probleme der Frauen gefragt. Das sind ein starker gesunder Beckenboden und was tun bei Scheidentrockenheit. Denn das sind keine Einzelschicksale, sondern Millionen von Frauen leiden unter trockener Scheide und Beckenbodenschwäche.

Sexual Healthcare, Intimpflege und sinnliches Vergnügen

Sexuelle Gesundheit, Intimpflege und sexuelles Wohlempfinden ist sehr wichtig. Nicht nur für ein erfülltes Sexualleben, sondern auch um sich als Mensch rundum wohl und zufrieden zu fühlen. Dabei ist Sexual Wellbeing als Oberbegriff mehr als nur ein Modebegriff, denn es leiden leider zu viele Menschen und vor allem Frauen unten kleinen Problemen, die große Auswirkungen auf Intimität und Partnerschaft haben können.

Volker Hoffmann klärt auf, verrät ein paar Tricks und Tipps und stellt seine neue Naturkosmetik Intimpflege Produkte vor. Außerdem gewährt er auch interessante und spannede Eindrücke in die Anfänge der Tätigkeit und wie sich die Vermarktung von Erotikprodukten in den letzten 20 Jahren verändert hat.

Die Steirerin Ausgabe Februar 2020 jetzt im Handel erhältlich.

Den gesamten Artikel können Sie als pdf auch unter diesem Link ab dem 11.02. lesen.