EIN STARKER BECKENBODEN IST WICHTIG.

Ein starker Beckenboden für mehr Lebensfreude.

Ein starker Beckenboden hat großen Einfluss auf ein positives Lebensgefühl und das man sich rundum wohlfühlt. Denn die Beckenbodenmuskulatur hat eine Vielzahl von wichtigen Funktionen. Man muss sich den gesunden Beckenboden wie eine gespannte Hängematte vorstellen.

Dabei halten die Muskeln und Bänder die Organe wie Gebärmutter, Scheide, Darm und Blase elastisch und stabil zusammen. Lässt die Spannung dieser Hängematte nach, können die Organe nach unten rutschen. Es kann zu Organverschiebungen kommen. Und so kann es zu Schmerzen und Funktionsstörungen im Geschlechts- und Darmbereich kommen. Siehe dazu auch die Abbildung, wo eine gesunde und eine geschwächte Beckenbodenmuskulatur zu sehen ist.

Beckenbodentraining für mehr Lebensqualität

Die natürliche Spannung der Beckenbodenmuskulatur lässt im Laufe des Alters nach. Ebenso wird die Beckenbodenmuskulatur in der Schwangerschaft und nach einer Geburt stark beansprucht. Aus diesem Grund muss man den Beckenboden und die Muskulatur trainieren, damit sich nach einer Geburt die Beckenbodenmuskulatur wieder richtig zurückbildet und wieder stabil wird. Man sollte daher in jedem Alter darauf achten, dass die Muskulatur trainiert ist und stark und stabil ist.

Trainieren Sie daher bitte Ihren Beckenboden. Denn ein gesunder Beckenboden schenkt Ihnen einfach viel mehr Lebensfreude. Jeden Tag ein kurzes Training mit dem LUBEXXX Beckenbodentrainer und … versuchen Sie es einfach. es lohnt sich.

Ihr Volker Hoffmann